OptoGenTech

Projekt Datenblatt

Thematik: Implantierbare optogenetische Mikrostimulation

  • Anwendungspotential: Tissue-Engineering, optische Steuerung von Zellaktivität
  • Mittelgeber: BMBF
  • Förderlinie: Photonik Forschung Deutschland
  • Fördersumme: 1,38 Mio. Euro
  • Förderzeitraum: 24 Monate
  • Förderkennzeichen: 13N14622

 

Kontakt

Download

Status:
Inkubation

Projekt Beschreibung

Die Optogenetik, die Steuerung von genetisch modifizierten Zellen mit Licht, ist ein sich rasant entwickelnder Ansatz, in dem Methoden der Photonik derzeit die Lebenswissenschaften revolutionieren. Gegenüber der etablierten und auch klinisch weit verbreiteten elektrischen Zellstimulation (Herzschrittmacher, tiefe Hirnstimulation, Cochlea-Implantat [CI]) erlaubt die Optogenetik eine zelltypspezifische und räumlich begrenzbare optische Steuerung der Zellaktivität.