iMiss

Projekt Datenblatt

Thematik: robustes Mini-Spektrometer in Spritzgusstechnik

  • Anwendungspotential: inline-Spektroskopie
  • Förderzeitraum: 2 Jahre
  • Fördersumme: 1,49 Mio. Euro

 

Kontakt

Status:
Evaluierung

Projekt Beschreibung

Überall dort, wo durch eine Analyse des Spektrums Informationen über die Zusammensetzung von Materie – von Blut über Lebensmittel bis hin zu Medikamenten – gewonnen werden sollen, können künftig miniaturisierte Spektrometer zum Einsatz kommen. Im Zentrum des hier skizzierten Ausgründungsvorhabens iMiSS steht ein solches, an der Hochschule Harz entwickeltes und patentiertes Mini-Spektrometer, welches in Spritzguss abgeformt und als eine kostengünstige und platzsparende Alternative zu bereits marktverfügbaren Mini-Spektrometern angeboten werden soll.